Beginn meiner Lehre am 01. April 1959

Habe heute ein altes Bild gefunden. Es zeigt die Lehrlingswerkstatt im Ausbesserungswerk Leinhausen ( Hannover ) der DB. Habe dort 1959, aus dem Jahr ist auch die Aufnahme, mit der Dreherlehre begonnen. Der kleine Glatzkopf in der Mitte war mein Lehrgeselle. Kein schlechter Ausbilder. Außerdem muss ich sagen, dass die Ausbildung bei der DB sehr umfangreich war. Schlosser, Fräsen, Hobeln, Tischlerarbeiten und weitere interessante Stationen im gesamten AW haben die Ausbildung abgerundet. Nach drei Jahren (damals Ausbildungszeit) habe ich die Lehre mit erfolgreicher Gesellenprüfung abgeschlossen.

19.12.06 22:17

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen